Ergebnis des vergangenen Wochenendes:

 

F-KLA, VfH Schwenn – HWB Wint-Bitz 2           10:26

 

Bericht der HWB-Frauen 2

Vergangenen Sonntag reisten die Mädels der HWB 2 zum ersten Auswärtsspiel der Saison zum VfH Schwenningen.
Aus einer starken Abwehr heraus starteten die Mädels mit zwei Tempogegenstöße in das Spiel, ehe den Gastgebern der erste Anschlusstreffer gelang. Trotzdem blieb die zweite Frauenmannschaft hellwach und setzten sich von 1:3 über 3:7 auf einen Halbzeitstand von 4:11 deutlich ab.
Nach der Halbzeit gelang es den Gegnern bis zur 45. Minute lediglich einen Treffer zu erzielen, dem die Mädels mit 8 Toren entgegenwirkten.
In der Schlussphase erspielten sich die Mädels einen Tempogegenstoß nach dem anderen heraus und konnten so das Spiel mit 10:26 für uns entscheiden und somit die ersten zwei Punkten wohlverdient mit nach Hause nehmen.

Ein Dank gilt an die Mädels der ersten Frauenmannschaft, welche uns bei diesem Spiel tatkräftig unterstützt haben!


Es spielten: Jana Gaiser, Tamara Hartmann 1, Sarah Rominger 9, Alina Walter 5, Lina Gulde 3, Kim Gaiser, Lena Merz 3, Alexa Henkel 1, Josephine Lanz, Sophia Arlt 4, Lisa Füß, Tabita Schmidt

Trainer: Florian Rominger

 

Die Spiele für das kommende Wochenende:

 

Samstag 15.10.16

in Rottweil, Doppelsporthalle 1

mJD-KLA, 16:55 Uhr, HSG Rottweil 3 – HWB Wint-Bitz

wJC-BK, 18:05 Uhr, HSG Rottweil – HWB Wint-Bitz

 

in Rottweil, Doppelsporthalle 2

wJB-BK, 10:10 Uhr, HSG Rottweil 2 – HWB Wint-Bitz 1/

 

in Burladingen, Trigema-Arena

qJE+1/2, 13:00 Uhr, HWB Wint-Bitz – HSG Albstadt   Handball

qJE+1/2, 13:30 Uhr, HWB Wint-Bitz – HSG Albstadt   Koordination

qJE+1/2, 14:50 Uhr, HWB Wint-Bitz – HSG Albstadt   Parteiball

 

in Talheim, Hohenlupfen-Sporthalle

mJB-BK, 13:45 Uhr, HSG Baar 2 – HWB Wint-Bitz

M-BL, 19:30 Uhr, HSG Baar – HWB Wint-Bitz

 

in Balingen, Längendfeldhalle

M-KLB, 15:00 Uhr, TV Weilstetten 3 – HWB Wint-Bitz 2

 

Sonntag 16.10.16

in Balingen, Längenfeldhalle

wJA-BL, 13:15 Uhr, JSG Bal-Weilst – HWB Wint-Bitz

F-BL, 15:00 Uhr, TV Weilstetten 2 – HWB Wint-Bitz

 

Allen Mannschaften viel Glück und Erfolg!