Die Ergebnisse des vergangenen Wochenendes:

 

qJE6+1, HWB Wint-Bitz – HSG Frittlingen-Neufra                96:4

qJE6+1, HWB Wint-Bitz – HSG Frittlingen-Neufra                83:76

wJD-BK, HWB Wint-Bitz – HSG Frittlingen-Neufra                  5:18

wJB-BL, HK Ostd/Geisl – HWB Wint-Bitz                              17:8

mJC-BK, HWB Wint-Bitz – HSG Hoss-Meß                           31:25

mJB-BK, HWB Wint-Bitz – JGW From-Strei                          14:36

mJA-BL, HWB Wint-Bitz – TV Onstmett                                42:18

F-KLA, TSV Burlad – HWB Wint-Bitz 2                                 23:24

F-BL, HSG Rottweil – HWB Wint-Bitz                                    22:30                                    

 

Bericht der A-Jugend männlich

 

Starke Leistung der A- Jugend männlich in der Bezirksliga beim 42:18- Heimsieg gegen den TV Onstmettingen!

In einer einseitigen Begegnung, bei der die HWB`ler durch konzentrierte Abwehrarbeit und zwei gut haltende Torhüter, Sebastian Hetsch und Ole Schwarz, den Gast nie ins Spiel kommen ließen, zeigte unser Team eine der besten Saisonleistungen in dieser Runde. Obwohl Julian Walter von Beginn an manngedeckt wurde, fanden Florian Lebherz, Luca Truisi und Elias Abt im Rückraum immer wieder die passenden Antworten im Angriff und die HWB konnte schnell zum Zwischenstand von 7:1 vorlegen. Nach schönen Toren von Zafercan Cakir auf der rechten Außenbahn und den beiden Kreisläufern Manuel Lebherz und Nick Koch wechselte man beim vorentscheidenden Halbzeitstand von 23:8 für die HWB die Seiten. Wer dachte, in der zweiten Halbzeit würde die HWB nur noch den Vorsprung verwalten, sah sich getäuscht. Hoch konzentriert und durch weitere, tolle Tore von Florian (Air) Lebherz und Luca Truisi, wurde der Vorsprung kontinuierlich ausgebaut und einen souveränen Sieg zum Endstand von 42:18 für die HWB eingefahren. Weiter so und die Leistung für kommenden Samstag, für das Auswärtsspiel gegen die HSG Baar, konservieren.

 

Es spielten: Sebastian Hetsch (Tor), Ole Schwarz (Tor), Elias Abt (5), Zafercan Cakir (2), Nick Koch (2), Florian Lebherz (10), Manuel Lebherz (5), Luca Truisi (6), Julian Walter (12/6)

Kampfgericht: Elke Walter

Trainer: Rainer Walter

 

Bericht der HWB-Frauen 2

 

F-KLA   TSV Burladingen - HWB Winterlingen 2          23:24 (12:11) 

Das erwartete schwere Spiel hatte unsere 2. Frauenmannschaft in Burladingen zu bestreiten. Im Lokalkampf schenkten sich beide Mannschaften nichts. Nach einer 3:0 Führung durch die überragenden Torschützinnen auf HWB-Seite Lena Merz und Daniela Schweiger gelang den Gastgeberinnen erstmals bei 6:5 die Führung in dieser Partie. Vor der Pause konnten sie diese Führung auf 12:9 ausbauen, ehe Lena mit zwei weiteren Treffern der wichtige Anschluß in diesem Spiel gelang. Nach dem Wechsel fand unsere Mannschaft wieder besser ins Spiel, doch beim 16:18 hatte Burladingen wieder die Führung inne. Lena, Nina und Isi drehten das Spiel abermals zu unseren Gunsten, ehe Daniela mit drei Treffern in Folge zum 21:24 die Weichen auf einen HWB Sieg stellte.

 

Es spielten: Sabrina Bardi (Tor) Nina Thomann 1; Tabita Schmidt (Tor);  Sophia Arlt 2; Christine Hotz 1; Lena Merz 9; Jessica Bruske (Tor); Alexa Henkel; Linda Hinzen ; Kim Schuhmacher 1; Sarah Zaminer; Daniela Schweiger 8; Isabell Fischer 2

 

Bericht der HWB-Frauen


Unsere Mädels reisten heute zum Tabellenschlusslicht nach Rottweil! Mit einem etwas zu sicheren Gefühl gingen unsere Ladys ins Spiel und die Gastgeber aus Rottweil konnten zu leichte Tore erzielen. So konnte sich bis zum 8:9 in der 25. Minute keine Mannschaft absetzen! Jedoch schafften es unsere Mädels ihre Konzentration zurück zu erlangen und stellten wieder eine sichere Abwehr. So konnte man auch durch gut ausgespielte Konter und guten Aktionen mit einem 10:15 in die Halbzeitpause gehen.
Nach der Halbzeitpause zeigte sich unser Team wieder gewohnt stark in der Abwehr und konnten auch weiterhin im Angriff die Leistung abrufen.
Unsere Mädels liesen dem Schlusslicht aus Rottweil keine Chance mehr und konnten mit einem 22:30 Stand die zwei Punkte verdient mit zurück auf die Alb nehmen.

Es spielten: Miriam Hess (Tor), Sandra Martin 1, Annika Kattanek 3, Sarah Rominger 1, Patrizia Hirt 4, Alina Walter 4 , Lina Gulde 2, Jana Dengler 8, Kiymet Tosun 4, Kim Gaiser 1, Julia Rieber, Marina Knupfer 1, Katrin Schempp 1
Trainer: Kevin Luippold
Co Trainer: Alexander Maier

 

Die Spiele für das kommende Wochenende:

 

Samstag, 23.01.2016

in Stetten a. k. M, Alemannenhalle

qJE4+1/2, 10:30 Uhr, HWB Wint-Bitz – TV Burlad

qJE4+1/2, 11:00 Uhr, HWB Wint-Bitz – TV Burlad

qJE4+1/2, 11:30 Uhr, HWB Wint-Bitz – TV Burlad

 

in Balingen, Längenfeldhalle

qJE6+1, 11:30 Uhr, JSG Bal-Weilst – HWB Wint-Bitz

 

in Dunningen, Wehle-Sporthalle

mJC-BK, 16:45 Uhr, TSV Dunningen – HWB Wint-Bitz

 

in Trossingen, Solweghalle

mJA- BL, 13:00 Uhr, HSG Baar – HWB Wint-Bitz

 

in Frittlingen, Leintalhalle

mJD-BK, 15:30 Uhr, HSG Fritt-Neuf – HWB Wint-Bitz

F-KLA, 17:45 Uhr, HSG Fritt-Neuf – HWB Wint-Bitz

 

Allen Mannschaften viel Glück und Erfolg!