Ergebnisse des vergangenen Wochenendes:

 

 

M-KLB, HSG Baar 4 - HWB Wint-Bitz 23:29

 

F-BL, TG Schömberg - HWB Wint-Bitz 31:27

 

 

 

 

 

Bericht der HWB-Herren 2

 

Schnapp macht das Krokodil!

 

Was ein gelungener Abschluss der 2. Männer in der Kreisliga B! Am Samstag zum Mittagstee um 14:45 bestritt das Team ihr letztes Rundenspiel. Unter dem Motto Jugend forscht mit einem Durchschnittsalter von 19,5 Jahren ging es gegen die 4. Mannschaft aus Baar. Von Beginn an wollte man zeigen, dass man den Aufstiegsplatz verteidigen wollte. So zeigte man in Angriff um Regisseur Luca vorzüglich Kombinationen und Abwehrchef Raphi pushte seine Nebenleute zur Hochform. So konnte man schnell einen komfortablen Vorsprung erspielen. Auch trotz der Einwechselungen von Lewin und Til konnte man weiter die Oberhand behalten. Besagter Nedwin trotzte seiner Natur und verwandelte ein ums andere Mal Konter wie in der gesamten Saison nicht. Nie war das Team stolzer auf ihn. Selbst Jan Müller setzte keinen Lupfer vorbei - was ein Tag! In der zweiten Halbzeit schaltete das Team 2 bis 3 Gänge zurück was den Gegner nochmal rankommen lies. So folgte Falco aka Dikembe seiner Bestimmung, blockte wie kein zweiter und lieferte traumhafte Assists. Das Team lieferte eine Top-Kollektivleistung ab. Auch Newcomer Leon trug sich in die Torschützenliste ein - Danke für den Kasten.
Schlussendlich brachte man den zu kaum einem Zeitpunkt gefährdeten Sieg über die Linie. Schnapp - das Krokodil hat ein letztes Mal zugeschlagen!

 

 

 

Fazit:
Was bleibt noch zu sagen? Die Mannschaft beendet die Saison mit einem hervorragenden 2. Platz. Dieses Ergebnis ist keine Selbstverständlichkeit, wenn man bedenkt das man ohne Trainer und einem nur sehr kleinen Stamm die Runde bestritt. Oft konnte man nur mit 8 oder 9 Spielern antreten. Umso mehr ist die Leistung dieses Teams zu bewerten. In jedem Spiel kämpfte jeder einzelne wie ein Mann. An der Stelle muss man sich bei diesen Leuten bedanken.
DANKE an den Stamm, der trotz der oft widrigen Umständen immer dran blieb und diesen Erfolg möglich machten!
DANKE an die "Veteranen" und reaktivierten Teilzeitprofis die sich die Zeit nahmen und unterstützten, wo es nur ging und ohne die man nicht jedes Spiel bestreiten hätte können!
DANKE an die Aushilfen der ersten Mannschaft, die sich nicht zu schade waren, auch mal 2. zu spielen!
DANKE an alle Zeitnehmer, die sich opferten und bei den Auswärtsspielen den oft ungeliebten Posten am Spielfeldrand übernahmen!
DANKE an Tim Gebhardt "Westbrook" und Frankie Rossol, die sich so oft es ging Zeit nahmen um die Mannschaft als Aushilfscoaches zu unterstützen!
DANKE an alle Unterstützer, Fans und Ultras, die das Team immer wieder zu Höchstform Antrieb und den Grundstein für die sehr erfolgreiche Saison bildeten!

 

 

 

Es spielten: Simon Stüve, Jan Trauner (beide Tor), Kevin Abelmann (4), Raphi Felske (4), Leon Baumann (1), Manu Lebherz (2), Luca Truisi (4/1), Falco Rieger (4), Michi Strübel, Lewin Schaudt (5), Til Henkel (5)

 

 

 

 

 

Die Spiele für die kommende Woche:

 

 

Samstag, 29.04.17

 

in Sulz am Neckar, Stadionhalle

 

M-BL, 20:00 Uhr, HSG Neckartal - HWB Wint-Bitz

 

 

 

in Bitz, Sporthalle

 

F-BL, 20:00 Uhr, HWB Wint-Bitz - HSG Neckartal