Die Ergebnisse des vergangenen Wochenendes:

 

wJD-KLA, HSG Baar 2 – HWB Wint-Bitz             25:5

 

mJB-BK, HWB Wint-Bitz – JGW From-Strei        28:31

 

wJA-BL, HWB Wint- Bitz – HSG Frid-Mühl          21:25

 

 

M-BL, HWB Wint-Bitz – TV Streichen                 19:26

 

 

 

Bericht der HWB-Herren

 

Nichts zu holen gab es gegen den TV Streichen (19:26)
In den ersten Minuten konnten unsere Jungs gut mithalten. Trotz einigen leichten Ballverlusten konnten wir bis zum 4:6 in der 14. Minute den Gästen in Schlagdistanz bleiben. Nach und nach wurde allerdings das Abwehrspiel der Gäste besser und wir hatten es extrem schwer zum Torerfolg zu kommen. Es fehlte der Abstiegskampf-Modus, den man braucht um in so einem Spiel vielleicht doch zu punkten. Neben der Aggressivität mangelte es auch am Selbstvertrauen und etwas Leichtigkeit im Spiel. So sollte das 7. Tor unser letztes sein in der ersten Halbzeit. Unsere Abwehr war einfach nicht kompakt genug um dem Tabellenzweiten Paroli zu bieten. So zogen die Gäste mit 7:14 davon.
Nach der Pause blieb allerdings auch der erhoffte Aufschwung aus - im Angriff war nicht genug Bewegung und der Zug zum Tor fehlte. Streichen führte dann in der 42. Minute mit 10:20. Dennoch wollte sich unser junges Team nicht aufgeben, die Abwehr stand etwas besser, einige Würfe konnten geblockt oder gehalten werden. So konnten sich unsere Jungs über Wasser halten. Bis zum Ende der Partie ackerten wir uns nochmal bis auf sieben Tore heran. Endstand 19:26

Spielverlauf: (4:6), (6:10), (7:14), (10:20), (13:24), (16:24), (19:26)

Es spielte: Kevin Abelmann (1), Markus Hess, Aron Kern (2), Johannes Rominger (1), Timo Schlagenhauf (3), Dominic Lehmann (Tor), Jan Müller (1), Falco Rieger, Mathias Ebner, Simon Stüve (Tor), Lewin Schaudt (1), Fabian Holzmann (6), Til Henkel (4 2/1), Julian Walter (A), Fabian Zeh (B)

Es bleibt nicht viel zu sagen - mit der gezeigten Leistung kann man so nicht gewinnen. Nun sollte der Fokus auf das nächste Spiel, und zwar das DERBY, gegen Albstadt gelegt werden. Im Hinspiel konnten unsere Jungs die HSG mit 24:19 besiegen - um die Chance auf den Klassenerhalt zu erhöhen, müssen unbedingt zwei Punkte her. Hierfür brauchen wir eure Unterstützung! Also schnappt euch ne Trommel und feuert unsere Jungs am Samstagabend in der Mazmannhalle kräftig an! Spielbeginn 20:00 Uhr

 

 

 

Die Spiele für das kommende Wochenende:

 

 

Freitag, 31.03.17

 

 

in Oberndorf/Neckar, Neckarhalle

 

wJB-BK, 17:30 Uhr, HSG Neckartal – HWB Wint-Bitz

 

 

 

Samstag, 01.04.17

 

 

in Schwenningen/Neckar, Deutenberghalle 1

 

wJB-BK, 15:00 Uhr, TG Schwenn. - HWB Wint-Bitz

 

M-KLB, 16:15 Uhr, TG Schwenn. 2 – HWB Wint-Bitz 2

 

 

 

in Albstadt, Mazmannhalle

 

M-BL, 20:00 Uhr, HSG Albstadt 2 – HWB Wint-Bitz

 

 

 

Sonntag, 02.04.17

 

 

in Schwenningen/Neckar, Deutenberghalle 2

 

mJD-KLA, 11:05 Uhr, TG Schwenn. - HWB Wint-Bitz

 

 

 

Allen Mannschaften viel Glück und Erfolg!