Die Ergebnisse des vergangenen Wochenendes:

 

 

M-BK, HSG Rottweil 2 – HWB Wint-Bitz                             29:22

 

mJC-BK, HSG Albstadt 2 – HWB Wint-Bitz                        36:16

 

wJB-BK, TG Schömberg – HWB Wint-Bitz                         18:3

 

 

 

Bericht der HWB-Herren 1

 

 

++ Herren 1 verlieren mit 29:22 das Rückspiel gegen die HSG Rottweil 2. ++

 

 

 

Ohne Schlagi, Fazze, Lewin und Sebi Kästle reisten unsere Herren am vergangenen Samstag nach Rottweil zum Rückspiel in der Bezirksklasse. Hinzu kam, dass Falco und Leon gesundheitlich angeschlagen in die Partie mussten. Doch davon ließen sich unsere Herren nicht verunsichern und starteten über ein hervorragendes Rückraumspiel gut in die Partie. So konnten wir in der 13. Minute mit 8:4 gegen den tabellenzweiten in Führung gehen. Nach und nach kam die HSG besser ins Spiel, durch eine Umstellung in der Abwehr hatten die Gastgeber eine Lösung gegen unseren Rückraum. Bis zur Halbzeit gerieten wir dann mit 15:11 in Rückstand.

 

Nach der Pause kämpften sich unsere Herren mit viel Leidenschaft wieder ran und waren in der 43. Minute bis auf einen Treffer dran. Nach der Disqualifikation von Christian Gryzwna (7 3/1) hielt uns Goalie Simon Stüve mit vielen Paraden im Spiel und unsere Jungs witterten weiter eine Chance. Bester Werfer Aron Kern (8 1/1) erwischte einen Sahnetag, eine enge Schlussphase war zu erwarten bei einem Spielstand von 22:21 in der 52. Minute. Leider war die Partie aber zu kräftezehrend um am Ende mit dem kleinen Kader dagegen zu halten. Die HSG konnte den Vorsprung bis zum Ende der Partie ausbauen und so mussten wir uns mit einer 28:22-Niederlage geschlagen geben.

 

 

 

Trainerstimme: „Mehr war leider mir dem ausgedünnten Spielerkader nicht möglich, das Spiel forderte einen enormen Kraftaufwand, taktisch konnten wir leider nur reagieren und nicht selbst agieren. Ein Lob an alle Akteure, alle spielten an ihrem Maximum, mehr war an diesem Tag leider nicht möglich.“

 

 

 

Spielverlauf: (2:4), (4:8), (10:8), (15:11), (17:15), (20:19), (22:21), (29:22)

 

Es spielten: Kevin Abelmann (1), Markus Hess (1), Raphael Felske (2), Aron Kern (8 1/1), Dominic Lehmann (Tor), Jan Müller (1), Falco Rieger (1), Timo Keppeler, Simon Stüve (Tor), Leon Baumann, Michael Strübel (1), Christian Grzywna (7 3/1), Stefan Schöttke (A)

 

 

 

Am kommenden Samstag steht das nächste Heimspiel an! Das Ziel ist klar - 4. Heimsieg in Folge! Zu Gast ist der TV Hechingen. Im Hinspiel konnten sich unsere Jungs mit 22:27 durchsetzen. Es wird ein enges und kampfbetontes Spiel erwartet - die Jungs zählen auf eure Unterstützung und freuen sich auf eine gut gefüllte Bitzer Sporthalle! Spielbeginn 18:30 Uhr.

 

 

 

Die Spiele für das kommende Wochenende:

 

 

Samstag, 10.03.18

 

 

 

in Bitz, Sporthalle

 

 

 

gJE4+1/1, 11:00 Uhr, HK Ostd/Geisl – HWB Wint-Bitz                   Parteiball

 

gJE4+1/1, 11:30 Uhr, HK Ostd/Geisl – HWB Wint-Bitz                   Handball

 

gJE4+1/1, 12:50 Uhr, HK Ostd/Geisl – HWB Wint-Bitz                   Koordination

 

 

 

wJB-BK, 13:45 Uhr HWB Wint-Bitz – TG Schwenn.

 

mJD-KLA, 15:00 Uhr, HWB Wint-Bitz – HSG Neckartal

 

wJD-BK,16:45 Uhr, HWB Wint-Bitz – TG Schwenn.

 

M-BK, 18:30 Uhr, HWB Wint-Bitz – TV Hechingen

 

 

 

 

 

in Onstmettingen, Raichberghalle

 

 

 

wJA-BL, 12:30 Uhr, TV Onstmettingen – HWB Wint-Bitz

 

mJA-BK, 14:00 Uhr, TV Onstmettingen – HWB Wint-Bitz

 

F-BL, 17:15 Uhr, TV Onstmettingen – HWB Wint-Bitz

 

 

 

Allen Mannschaften viel Glück und Erfolg!