Die Ergebnisse des vergangenen Wochenendes:

 

 

 

M-BK, TG Schömberg 2 – HWB Wint-Bitz                          27:35

 

 

 

Bericht der Männer I

 

 

+++ Herren 1 siegen 27:35 gegen die TG Schömberg 2 +++

 

 

Im letzten Saisonspiel wollten unsere Herren nochmal zwei Punkte mitnehmen um den zweiten Tabellenplatz zu sichern. Gegen die TG Schömberg 2 konnte unser Team schon im Februar einen ungefährdeten 25:15-Sieg einfahren. Wieder im Team mit dabei war Aron Kern und nach langer Zeit auch Julian Walter (!) – verletzt viel leider Falco, Luca und Domi aus. Die Jungs erwischten einen guten Start, konnten mit 0:3 in Führung gehen. Mit viel Tempo und schönen Spielzügen konnten die Jungs von Anfang an dem Favoritenstatus gerecht werden. Bis zur 20. Minute konnten wir durch eine solide Abwehrleistung die Führung auf 10:15 ausbauen. Die Gäste stellten danach um auf eine offensivere 4:2-Deckung welche durch unsere Jungs zuerst gekonnt geknackt werden konnte. Doch nach und nach schlichen sich einige Fehlpässe im Gegenstoß oder Fehlwürfe ein. In der Abwehr liess auch die Kompaktheit nach und größere Lücken taten sich auf. Die TG nutzte das aus und kam in der 27. Spielminute auf 15:17 ran. Doch in den letzten drei Minuten zogen unsere Jungs nochmal an und konnten dann mit 16:21 in die Pause gehen.

 

In Halbzeit zwei sollte dann eine kompaktere Abwehr und mehr Konzentration in der zweiten Welle bzw. bei Gegenstößen der Schlüssel zum Erfolg werden. Doch leider konnten wir das nicht sofort umsetzen und die Gastgeber konnten bis zur 46. Minute auf 24:26 verkürzen. Mit nun mehr Willen und Konsequenz schlossen wir im Angriff ab und stellten die Defensive wieder besser. Das machte es der TG schwer und wir konnten bis zur 57. Minute einen 2:8-Lauf hinlegen. Bester Werfer war Til Hekel mit 6 (3/2) Treffern vor Timo Schlagenhauf, Aron Kern und Julian Walter mit jeweils 5 Toren! Am Ende gewinnen unsere Jungs verdient mit 27:35 in Schömberg.

 

Es spielten: Florian Lebherz (4), Raphael Felske (1), Aron Kern (5), Fabian Zeh (4), Timo Schlagenhauf (5), Simon Stüve (Tor), Lewin Schaudt (3), Leon Baumann, Michael Strübel, Christian Grzywna (2), Til Henkel (6 3/2), Julian Walter (5), Timo Keppeler (A)

 

Spielverlauf: (0:3), (3:8), (6:10), (10:14), (15:17), (16:21), (20:24), (24:26), (27:35)

 

Trainerstimme: "Wir haben das Spiel jederzeit in der Hand gehabt, tolle Torverteilung, schöner Saisonabschluss! Schauen nun gespannt auf das Landesligaduell der Füchse!"

 

 

 

Die Spiele für das kommende Wochenende:

 

 

 

Samstag, 13.04.2019

 

in Bitz, Sporthalle

 

 

 

F-BL, 18:00 Uhr, HWB Wint-Bitz – HSG NTW 2

 

 

 

Allen Mannschaften viel Glück und Erfolg!