Die Ergebnisse des vergangenen Wochenendes

 

 

 

M-BK, HWB Wint-Bitz :      TV Aixheim 2          31 : 27

 

 

 

Bericht der HWB Herren 1

 

Herren 1 gewinnen in einer spannenden Partie verdient mit 31:27 gegen den TV Aixheim 2!

 

 

 

Vor Beginn der Partie musste das Team und Coach Timo Keppeler auf unsere beiden Rückraumshooter Timo Schlagenhauf und Aron Kern verzichten. Des weiteren fiel auch Goalie Simon Stüve am Sonntagnachmittag aus. Nichts desto trotz hatten wir durch die letzten Spiele genug Selbstvertrauen und Willen, motiviert und engagiert gegen den Tabellendritten aus Aixheim anzutreten. In einer etwas hektischen Anfangsphase konnte sich kein Team entsprechend absetzen, bis zur 15. Minute konnten sich unsere Jungs aber dann eine 8:5-Führung erarbeiten. Unsere Defensive liess noch die nötige Konsequenz vermissen, die Gäste kamen zu oft ohne Bedrängnis zum Torerfolg. So glich der TVA in der 22. Minute zum 10:10 aus. Bis zur Halbzeit erkämpften wir uns aber verdient die Führung zurück. HZ 16:14

 

 

 

Nach der Pause wollten unsere Herren schneller nach vorn spielen, mit mehr 1:1-Situationen gegen das junge Team Torchancen herausarbeiten, und einer besseren und schnelleren Rückwärtsbewegung das schnelle Spiel der Aixheimer unterbinden. Allerdings sollte das mit dem verteidigen noch nicht so funktionieren - die Gäste konnten direkt in der 35. Minute mit 18:19 in Führung gehen. Nach und nach wachten die Jungs aber auf - eine kompaktere Abwehr und mehr Tempo im Angriff stellte die Gäste vor neue Hürden. Eine enge und knifflige Schlussphase brach an, Christian Gryzwna musste ab der 40. Minute das Spielfeld verlassen. Doch auch das brachte uns nicht aus der Bahn - wir nutzen das Momentum und legten nochmal eine Schippe drauf. Die drei besten Werfer Kevin, Lewin und Falco (jeweils 5) sowie der komplette Abwehrverbund samt Goalie Domi Lehmann waren zur Stelle und machten es den Gästen enorm schwer. Mit einer guten Trefferquote und genug Zug zum Tor hielten wir die Gäste bis zum Ende der Partie weiter auf Abstand und gewinnen verdient mit 31:27 gegen den TV Aixheim 2!

 

 

 

Trainerstimme: „Fantastisch wie die Mannschaft den Ausfall von Schlagi, Aron und Stüve kompensiert haben. Auch die Disqualifikation von Christian Grzywna schluckte das Team mit einer fast schon erschreckenden Selbstverständlichkeit. War alles ganz schön knifflig, aber wenn's läuft - dann läufts halt.“

 

 

 

 

 

Somit sind wir nun seit der Rückrunde Zuhause ungeschlagen, stehen mit 18:18 Punkten auf Tabellenplatz 5 und haben nichts mehr mit dem Abstieg zu tun. Kommendes Wochenende ist Spielfrei, dann dürfen wir im letzten Heimspiel der Saison, am Samstag, den 21.04. die HK Ostdorf Geislingen in der Bitzer Sporthalle begrüßen.

 

 

 

Es spielte: Kevin Abelmann (5 4/4), Markus Hess (2), Florian Lebherz (4), Fabian Zeh (3), Dominic Lehmann (Tor), Jan Müller (1), Falco Rieger (5), Raphael Felske (1), Lewin Schaudt (5),  Leon Baumann (1 1/1), Christian Grzywna (4), Sebastian Kästle, Timo Keppeler (A), Stefan Schöttke (B), Aron Kern (C)

 

 

 

Spielverlauf: (3:3), (8:5), (10:10), (15:11), (16:14), (18:19), (21:21), (24:22), (29:24), (31:27)

 

 

 

Vielen Dank an alle Fans für Eure Unterstützung und den Support!

 

 

 

Die Spiele für das kommende Wochenende:

 

Sonntag, 15.04.2018

 

In Bitz, Sporthalle

 

F-BL,            17:00                               HWB Wint-Bitz:       HK Ostd/Geisl

 

 

 

Den HWB-Ladys viel Glück und Erfolg!