Die Ergebnisse des vergangenen Wochenendes:

 

 

F-BL, HSG NTW 2 – HWB Wint-Bitz                        18:18

 

M-K, HWB Wint-Bitz – HK Ostd/geisl 2                    24:27

 

 

 

Bericht der HWB-Herren

 

++ Bittere 24:27-Heimniederlage gegen die HK Ostdorf/Geislingen 2++

 

 

Im letzten Heimspiel der Saison wollten unsere Herren weiter Zuhause ungeschlagen  bleiben. Doch so sollte es leider nicht kommen. Die Anfangsphase war relativ ausgeglichen, unsere Abwehr stand gut und lies wenig zu. Im Angriff waren wir nicht flexibel genug und der letzte Pass im richtigen Moment fehlte. So hatten wir es enorm schwer zum Torerfolg zu kommen. Bis zur Halbzeit konnte sich kein Team entsprechend absetzen und es ging mit einem 11:12-Rückstand in die Pause.

 

Zu Beginn der zweiten 30 Minuten konnte die HK den Vorsprung auf drei Tore erhöhen.

 

Mit zu viel Gewalt und ohne den nötigen Teamgedanken wollten wir die Tore erzwingen. Viele Einzelaktionen oder technische Fehler schlichen sich in unser Spiel ein - die HK nutze das aus und hielt den Vorsprung bis zu 46. Minute. Doch unsere Jungs gaben sich nicht auf, arbeiteten sich Tor für Tor wieder ran. So konnte unser bester Werfer Christian Grzywna (7 5/5) in der 56. Minute zum 22:22 ausgleichen. Die abstiegsbedrohte HK war alarmiert und nutze unsere Fehler konsequent aus, so waren wir schnell wieder mit zwei Toren hinten dran. Leider hatten wir dann nicht mehr die Möglichkeit ran zu kommen und verloren mit 24:27. 

 

Trainerstimme: „Im Gegensatz zu den letzten Spielen gelang es uns nie die Partie zu beherrschen. Zu wenig über das Team herausgekitzelt, zu viel über Einzelaktionen versucht. In der Schlussphase hat man gemerkt, dass die Gäste noch Punkte gegen den Abstieg sammeln mussten. Schön, dass wir kommenden Sonntag die Chance auf Wiedergutmachung haben. Mit einem Sieg könnten wir die Runde auf den 5. Tabellenplatz abschließen.“

 

 

Spielverlauf: (5:3), (8:8), (11:12), (13:16), (17:20), (22:22), (22:25), (24:27)

 

 

Es spielte: Kevin Abelmann, Markus Hess (2), Florian Lebherz (2), Raphael Felske, Aron Kern (5), Fabian Zeh, Jan Müller (1), Timo Schlagenhauf (5), Falco Rieger, Simon Stüve (Tor), Lewin Schaudt (2), Leon Baumann, Christian Grzywna (7 5/5), Sebastian Kästle, Timo Keppeler (A), Stefan Schöttke (B)

 

 

Kommenden Sonntag spielen wir das Rückspiel gegen die HK. Spielbeginn in der Kreissporthalle Balingen ist um 15:15 Uhr. Wir wollen im letzten Spiel nochmal punkten um den fünften Tabellenplatz zu sichern. Die Gastgeber sind jedoch noch nicht gesichert und können theoretisch noch absteigen. Ein enges und kampfbetontes Spiel wird erwartet.

 

Vielen Dank an alle Fans für die Unterstützung!

 

 

 

Die Spiele für das kommende Wochenende:

 

 

Sonntag, 29.04.18

 

 

 

in Balingen, Kreissporthalle

 

 

 

M-BK, 15:15 Uhr, HK Ostd/Geisl 2 – HWB Wint-Bitz

 

 

 

in Bitz, Sporthalle

 

 

 

F-BL, 17:00 Uhr, HWB Wint-Bitz – HSG Frid/Mühl 2

 

 

 

 

 

Allen Mannschaften viel Glück und Erfolg!