Die Ergebnisse des vergangenen Wochenendes:

 

 

 

Frauen, Bezirksliga, TV Weilstetten 2 – HWB Wint-Bitz                 22:18

 

Männer, Bezirksliga, TV Streichen – HWB Wint-Bitz                      29:24

 

 

 

Bericht der HWB Männer

 

++ Herren verlieren 29:24 gegen den TV Streichen ++ 

 

Die Jungs von Timo Keppeler hatten am Samstagabend keine leichte Aufgabe. Vor dem Spiel mussten wir auf unseren Torhüter Simon Stüve, der wohl für die restliche Spielzeit ausfällt, verzichten. Von Beginn an taten sich unsere Jungs extrem schwer gegen die hochmotivierten, abstiegsbedrohten Gastgeber. Viele technische Fehler und Fehlwürfe brachten uns schnell in Rückstand. Nach einem zwischenzeitlichen vier Tore Rückstand erkämpften wir uns bis zur 14. Minute ein 8:8 unentschieden. Allerdings stand unsere Abwehr nicht solide und wir hatten immer das Nachsehen. So konnte der TV wieder vorlegen und es ging mit 16:12 in die Pause.

 

Nach der Halbzeit wollten die Jungs um Coach Keppeler mit mehr Tempo und mit mehr Einsatz in der Abwehr und im gesamten Spiel das Blatt wenden. Eine Zwischenzeitliche Aufholjagd zum 20:20 in der 45. Minute und ein 23:23 in der 50. Minute war das Resultat. Doch es schlichen sich wieder viele unvorbereitete Einzelaktionen ein oder der Gastgebertorhüter wurde des Öfteren angeschossen. Leider nutze das der TV aus und gewann schlussendlich mit 29:24.

 

Trainerstimme: „In der ersten Hälfte hatten wir 6-7 technische Fehler, die schlechte Wurfquoten begleitete uns das ganze Spiel. Streichen spielte mit einem starken Torhüter ihr Ding, wir kamen nie wirklich in die Lage das Spiel selbst lenken. Wann war unsere letzte Niederlage? Keine Ahnung, also Kopf hoch und weiter geht's!“

 

 

Spielverlauf: (6:2), (8:8), (12:10), (16:12), (18:17), (20:20), (23:23), (26:24), (29:24)

 

 

Es spielten: Patrick Wolfer (Tor), Andreas Kisser, Florian Lebherz (2), Aron Kern (2), Karlheinz Krestel (Feld/Tor), Timo Schlagenhauf (6), Claudio Hermann (2 2/1), Falco Rieger (1), Leon Baumann, Christian Grzywna (3 1/0), Til Henkel (7), Timo Keppeler, Stefan Schöttke

 

 

Kommenden Sonntag gehts zum Tabellenführer TG Schömberg! Anpfiff 17:00 Uhr

 

 

 

Die Spiele für das kommende Wochenende:

 

 

 

Samstag, 30.11.2019

 

in Schwenningen/Neckar, Deutenberghalle 1

 

Frauen, Bezirksliga, 16:00 Uhr, TG Schwenn. – HWB Wint-Bitz

 

 

 

Sonntag, 01.12.2019

 

in Schömberg, Sporthalle

 

Männer, Bezirksliga, 17:00 Uhr, TG Schömberg – HWB Wint-Bitz

 

 

 

Allen Mannschaften viel Glück und Erfolg!