B-Jugend weiblich: 2017-18

Da die gesamte B-Jugend weiblich der vergangenen Runde in die A-Jugend weiblich wechselt wird es für die Mädels der B-Jugend keine einfache Saison. Erschwerend kommt dazu, dass keine C-Jugend gemeldet werden kann. Somit können auch keine Spielerinnen in der B-Jugend aushelfen. Aufgrund dieser Tatsachen müssen die Erwartungen an das Team entsprechend angepasst werden. Es gilt als Mannschaft aufzutreten, eine Einheit zu bilden und als Team zu funktionieren. Wenn dies möglich ist, können sich auch schon in der jetzigen Runde die ersten Erfolge einstellen. Ehrgeiz und Willen können im Training schon erkannt werden. Wenn jetzt noch genug Selbstbewusstsein und Mut dazukommen werden wir auch punkten. Es ist den Mädels auf jeden Fall zu gönnen. Vielen Dank, jetzt schon an alle die uns auf unserem Weg unterstützen und begleiten.


Mit sportlichen Grüßen
Thomas Lorenz